1. Strophe:

Euch allen hier beisamm! Ihr Männer und Frauen und Burschen und Mädchen, Hei, lustig soll´s werden. Ich spiel euch eins auf! Streich zu auf der Fiedel den Walzer spiel uns auf! Tra la-la-la-la-la-la-la-la, Tra la-la-la-la-la-la-la-la, Tra la-la-la-la-la-la-la-la, Tral la la la.

2. Strophe:

Was war das, was war das was du jetzund gespielt, wie kann man bei Lärmen und Toben und Schreien sich drehn nach der Fiedel in wirbelnden Reih´n? Streich zu auf der Fiedel den Walzer spiel uns auf! Tra la-la-la-la-la-la-la-la, Tra la-la-la-la-la-la-la-la, Tra la-la-la-la-la-la-la-la, Tral la la la.

<script async src="//pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js"></script> <!-- DDR responsive Content --> <ins class="adsbygoogle" style="display:block" data-ad-client="ca-pub-4278385830278770" data-ad-slot="1881593012" data-ad-format="auto"></ins> <script> (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({}); </script>

3. Strophe:

Ei Steffen, ei Steffen die Polka kann ich nicht da sitz ich viel lieber und tu mir vertellen mit mein´n lieben Schwestern paar olle Kamellen. Streich zu auf der Fiedel den Walzer spiel uns auf! Tra la-la-la-la-la-la-la-la, Tra la-la-la-la-la-la-la-la, Tra la-la-la-la-la-la-la-la, Tral la la la.