1. Strophe:

Fasst die bunten Bänder an, schwenkt sie hin und her, setzt die Füße schön voran, ei, das ist nicht schwer. Frühling ist’s und Erster Mai, dreht euch lustig eins, zwei, drei. Frühling ist’s und Erster Mai, dreht euch eins, zwei, drei.

2. Strophe:

Geht herum im gleichen Schritt, seht den Maibaum an, nehmt die Bärbel auch noch mit, fasst euch alle an! Frühling ist’s und Erster Mai, dreht euch lustig eins, zwei, drei. Frühling ist’s und Erster Mai, dreht euch eins, zwei, drei.

3. Strophe:

Jeder trägt sein schönstes Kleid heut am ersten Mai. Alle sehn wie froh ihr seid, kommen gleich herbei. Frühling ist’s und Erster Mai, dreht euch lustig eins, zwei, drei. Frühling ist’s und Erster Mai, dreht euch eins, zwei, drei.

weitere Lieder:

Hinter hohen Bergen Hinter hohen Bergen steht ein Haus in Tann, dort schafft mit seinen Zwergen der gute Weihnachtsmann. Poch, poch, poch, Hämmerlein, näh, näh, Nadel fein! Gar nicht lange mehr, dann wird Weihnacht sein, gar nicht lange meh...
So treiben wir den Winter aus So treiben wir den Winter aus, durch unsre Stadt zum Tor hinaus. Es wartet draußen schon der Mai, den Sommer holen wir herbei.
Lieber Soldat, du trägst ein Gewehr Lieber Soldat, du trägst ein Gewehr. Lieber Soldat, dich lieben wir sehr. Mit Panzer und Flugzeug bist du stets bereit für uns Kinder alle, im Ehrenkleid.
Wir wollen uns ein Hochhaus baun Wir wollen uns ein Hochhaus baun, ein hohes, hohes, Hochhaus. Ich zeichne den Plan: hier ein Zimmer, dort ein Zimmer, hier und dort.
Kuckuck, kuckuck ruft aus dem Wald Kuckuck, kuckuck ruft aus dem Wald. Lasset uns singen, tanzen und springen. Frühling, Frühling wird es nun bald.