1. Strophe:

Euer ist der Morgen, euer ist der Tag, euer ist des Herzens heller, heißer, starker Schlag. Ihr seid der junge Staat, den wir gelehrt, ihr seid die Jugend, der die Zukunft stets gehört.

2. Strophe:

Euer ist das Leben, euer ist das Licht, euer ist der Weg nach vorn, ein Rückwärts gibt es nicht. seht ihr der Sonne Glanz? dort liegt das Glück. Vorwärts! Die Zukunft haltet ihr in eurem Blick.

<script async src="//pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js"></script> <!-- DDR responsive Content --> <ins class="adsbygoogle" style="display:block" data-ad-client="ca-pub-4278385830278770" data-ad-slot="1881593012" data-ad-format="auto"></ins> <script> (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({}); </script>

3. Strophe:

Euer ist das Wissen, euer ist die Kraft, euer ist der Drang zur Tat, der neue Werke schafft. was euch im Herzen brennt, ruft´s in die Welt: Friede, nur du bist´s, der das Glück für und erhält.