1. Strophe:

Ein Kater ging spazieren, er ging auf allen Vieren. Er klettert übers Scheunendach, er buckelt sich und legt sich flach. Wir wollen´s auch probieren, probieren!

2. Strophe:

Der Kater streckt die Glieder, springt auf und legt sich nieder. Dann dreht er sich im Katzentanz und schnuppert nach dem Mäuseschwanz. So machen wir es wieder, ja wieder!

<script async src="//pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js"></script> <!-- DDR responsive Content --> <ins class="adsbygoogle" style="display:block" data-ad-client="ca-pub-4278385830278770" data-ad-slot="1881593012" data-ad-format="auto"></ins> <script> (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({}); </script>

3. Strophe:

Wird er sich weiter biegen und in den Hüften wiegen, dann wird er wohl, – da fehlt nicht viel, – dann wird er von dem lust´gen Spiel den Muskelkater kriegen, ja kriegen.