1. Strophe:

Rauch steigt vom Dach auf, das kann heißen, da ist Leben. Rauch steigt vom Dach auf, kann auch heißen, noch bis eben war dieses kleine Haus dort an dem See und unter Bäumen Spielplatz dem Kind und Heimat. Ging verloren, Eltern auch. Und den Liebenden war es der Himmel, und dort oben hin steigt nun der Rauch. Und den Liebenden war es der Himmel, und dort oben hin steigt nun der Rauch.

2. Strophe:

Jahre im Frieden können sorglos machen, blenden, liegt nicht der Frieden dann in viel zu schwachen Händen. Weil wir ihn aber brauchen, auch für die Städte auf dem Reißbrett, müssen wir ihn erhalten für das ungeborene Kind. Sei der Frieden auch heut Kompromiss nur, bis er ganz diese Erde gewinnt. Sei der Frieden auch heut Kompromiss nur, bis er ganz diese Erde gewinnt.

weitere Lieder:

Soldat im ersten Halbjahr Soldat im ersten Halbjahr, da fällt noch vieles schwer. Die Uniform sind keine Jeans und Mädchen erst mal Pause. Stattdessen Grundausbildung, statt Bierchen ha, ne Brause. Soldat im ersten Halbjahr, da fällt noch vieles ...
Nachdenkliches Lied Es denken jetzt schon viele mit, man braucht doch nur zu horchen. Es regt und steckt sich überall im Land, was gestern richtig war, das fällt vor dem Morgen, erstiegen Leute manche harte Wand.
Sing, Soldat, sing Sing, Soldat sing, du Mann mit dem Gewehr! Sing, Soldat sing, weit war der Weg und schwer. Bei der Rast im grünen Gras, sing von deinen Träumen was, von Soldatenlieb und -ehr´!
Ich habe eine Freundin Größer ist sie schon als ich, dicker nicht zu knapp, wenn ich’s brauch, beschützt sie mich, Mann, da schnall‘ ste ab. Refrain: Ich habe eine Freundin, die ist sehr schön, aber das kann nun mal nicht, aber das kann nun ma...
Lied auf ein noch ungeborenes Kind Wenn du geboren wirst, wird Frieden sein und vielleicht sogar schönes Wetter. Schrei richtig los, mach dich bemerkbar und merk dir’s für später: