Strophe:

Du und ich, wir gehn zusammen, du und ich, wir fassen zu. Rund im Kreise wolln wir tanzen, rund im Kreise, ich und du.

So haben wir es gespielt:   Erst – Die Kinder gehen paarweise untergehakt im Kreis, – dann fassen sie sich an den Händen und tanzen im Hüpfschritt auf der Stelle herum.

weitere Lieder:

Ich und du, und Müllers Kuh (Abzählreim) Ich und du, und Müllers Kuh, Müllers Esel, der bist du.
Rupfe, rupfe, Gräschen (Kreisspiel) Rupfe, rupfe, Gräschen, es sitzen hier zwei Häschen und kommt er grüne Jäger dort, husch, sind sie alle fort.
Mäuschen, Mäuschen komm heraus (Kreisspiel) Mäuschen, Mäuschen komm heraus! „Ich mag aber nicht!“ So kratz ich dir die Augen aus! „So fahr ich zu einem Löchlein raus“
Fünf Männlein sind in den Wald gegangen, (Fingerspiel) Fünf Männlein sind in den Wald gegangen, die wollten den Osterhasen fangen. (die fünf Finger der Hand kommen angelaufen, die andere Hand bildet aus aufgestelltem Zeige- und Mittelfinger die Hasenohren)
Lirum, larum, Eiermus (Abzählreim) Lirum, larum, Eiermus, unser Katz geht barfuß. Barfuß geht se, hinterm Ofen steht se, hat paar rote Stiefel an, hinten und vorne Krallen dran. So hüpft se ins Wirtshaus, trinkt se’n Schoppen Wein aus. Dann hüppt ...