In unserm kleinen Garten viel bunte Blumen stehn. Kannst du mir eine nennen, so sollst du mit mir gehn.

So haben wir es gespielt:
Alle Kinder gehn im Kreise. Ein Kind geht außerhalb des Kreises in entgegengesetzter Richtung und wählt am Schluss des Liedes ein Kind aus dem Kreis, das ein Blume, eine Pflanze oder einen Baum nennen soll. Dann gehen beide Kinder außerhalb des Kreises. Das Spiel wird so oft wiederholt, bis alle Kinder des Kreises gefragt worden sind.

weitere Lieder:

Fingerspiel von der Familie (Fingerspiel) Das ist der Vater, lieb und gut, (Daumen) das ist die Mutter mit dem Federhut, (Zeigefinger) das ist der Bruder, stark und groß, (Mittelfinger) das ist die Schwester mit dem Püppchen auf dem Schoß,(Ringfinger) das is...
Das ist das dicke Babettchen (Fingerspiel) Das ist das dicke Babettchen, das will nie ins Bettchen. (mit dem Daumen wackeln) Das ist die Elfriede, die ist auch nie müde. (mit dem Zeigefinger wackeln)
Eene, meene, mink, mank (Abzählreim) Eene, meene, mink, mank, pink, pank, ose, bose, backe dich, eia weia weg. Warum bist du weg geblieben und schon wieder da? Dafür musst du Strafe zahlen, sage wie viel Jahr?
Zicke, zacke Hühnerkacke (Abzählreim) Zicke, zacke Hühnerkacke, zicke, zacke, zeck, und du bist weg.
Fünf Männlein sind in den Wald gegangen, (Fingerspiel) Fünf Männlein sind in den Wald gegangen, die wollten den Osterhasen fangen. (die fünf Finger der Hand kommen angelaufen, die andere Hand bildet aus aufgestelltem Zeige- und Mittelfinger die Hasenohren)