1. Strophe:

Die Sonne schein heller, Kartoffeln wachsen schneller. Und kommt dann noch der Regen, sie haben nichts dagegen.

2. Strophe:

Die Sonne scheint heller, die Hühner gackern schneller. Wenn wir sie immer pflegen, dann werden sie gut legen.

3. Strophe:

Die Sonne scheint heller, die Beeren wachsen schneller. Der Rücken schmerz vom bücken, die Mücken stör’n beim pflücken.

4. Strophe:

Die Sonne scheint heller, die Rüben wachsen schneller. Rutscht fleißig auf den Knien und helft sie mit verziehen!

5. Strophe:

Die Sonne scheint heller, die Schweine grunzen schneller. Wir denken dran beim Füttern, Speckfalten tun nicht knittern.

weitere Lieder:

Weißt du wie viel Sterne stehen Weißt du wie viel Sterne stehen an dem blauen Himmelszelt? Weißt du wie viel Wolken gehen weithin über alle Welt? Gott, der Herr, hat sie gezählet, dass ihm auch nicht eines fehlet, an der ganzen großen Zahl, an der ganz...
Fuchs, du hast die Gans gestohlen Fuchs, du hast die Gans gestohlen, gib sie wieder her, gib sie wieder her, sonst wird dich der Jäger holen mit dem Schießgewehr.
Roller, Roller, sause Roller, Roller, sause und rolle mich nach Hause! Mutter soll nicht warten. Dann gehen wir in den Garten.
Kling, klang, Schmied, schlag zu Kling, klang, kling, klang, Schmied, schlag zu und beschlag mein Pferdchen, du! Spannen wir das Pferdchen an, fahren in den Wald sodann.
Guten Morgen, Frau Sonne, ich bin auch schon wach Guten Morgen, Frau Sonne, ich bin auch schon wach! Guten Morgen, ihr Wolken, du Spatz auf dem Dach!