1. Strophe:

Schnee, Schnee, Schnee, draußen steht ein Reh! Peter, Peter, laufe , bring Futter in die Raufe!

weitere Lieder:

I fahr, i fahr, i fahr mit der Post I fahr, i fahr, i fahr mit der Post, i fahr mitder Schneckenpost, die mir kan Kreutzer kost, i fahr, i fahr, i fahr auf der Post.
Bimbam, bimbam, läuten die Glocken Bimbam, bimbam, läuten die Glocken unsre liebe Weihnacht ein, rufen die Menschen an allen Orten: Friede, Friede soll nun sein.
Heute kaufen wir im Konsum ein Heute kaufen wir im Konsum ein: viele frische Eier, ja, das ist fein.
Auf dem Zaun Auf dem Zaun, da sitzt ein Spatz, kommt die Katze, macht einen großen Satz.
Vor Weihnachten Zünden wir ein Lichtlein an, sagen wir dem Weihnachtsmann: „Lieber Alter, es wird Zeit! In vier Wochen ist’s soweit!“