1. Strophe:

Der Wind weht frei und schmeckt wie nach Heu statt heiß nach Blut und Brand. Wer lebt, der hilft dem Frieden bei Anfang, das Schlimmste ist wohl vorbei. Und die Erde dreht und dreht sich aufs neu, als wäre nichts geschehn. Doch uns, die nachts die Sterbenden sehn, uns kann das kaum so gehen. Ins tiefste Herz getroffen, da bleibt ein Schmerz, ein Riss bleibt da offen. Und doch, ein Kind, sein Spielzeug, sein Glück, es lacht, und da lach ich zurück.

2. Strophe:

Geh heim, mach´s gut, du bist wieder frei und Erd und Himmel auch. Der Mut, noch klein, wächst über dem Rauch, und keiner von uns lernt allein. Und doch musst du auf dein Leben sehn, das größte soll´s dir sein, wie könntest du sonst ein andres verstehn, die Erde wird anders nicht dein. Unsre eignen Kinder fragen später selten nach diesen sechs Jahren. Für die ist Krieg fast wie eine Mähr, sie haben unser Leid nicht erfahrn.

weitere Lieder:

Leben lernen Wer kann denn da zur Seite stehn und faul die Hände falten? Wenn wir das Rad nach vorwärts drehn, dann müssen alle mit uns gehn, dann müssen alle mit uns gehn, die Jungen und die Alten.
Karnevalslied Karneval war oft verboten von der Kirch‘ und von Despoten, doch haben wir ihn trotzdem noch. Karneval warf vor sich immer einer großen Freiheit Schimmer her, und drum liebt das Volk ihn sehr.
Deutschland, du liebe Heimat Deutschland, du liebe Heimat, deine Jugend will dich neu erbauen als Land des Friedens, drin wir glücklicher sind. Ja, schlag deine Augen auf und sieh: neu der Tag beginnt. Unsre Lieder und die blauen Fahnen wehen im Win...
Burschen aus Mystrina Singt das Lied, singt das Lied, wunderbar: Burschen aus Mystrina, tolle Schar! Ja, das klingt vom Wald herüber und das singt, wenn sie lachen und ihr Lied den Mädchen winkt. Aber ich rate dir, rat dir, sie nicht zu sehn,...
Wilhelm Pieck Er war, wie ich hörte, ein Tischlergeselle. Jesus war einer und ich war es auch. Er hatte, berichten mir alte Frauen, Schlag bei ihnen und einen Bauch. Refrain: Doch das ist kein Grund, Präsident zu werden, der erste Man...