1. Strophe:

Der Herbst, der ist ein Malersmann, er malt die grünen Blätter an. In vielen Farben leuchtet bald der buntgeschmückte Wald.

2. Strophe:

Der Herbst geht durch das ganze Land, und hält er Rast am Wegesrand, sind Fluss und Tal in Dampf getaucht, weil er sein Pfeifchen schmaucht.

weitere Lieder:

Mein großer Freund ist Traktorist Mein großer Freund ist Traktorist auf unser LPG. Ich winke ihm vom weiten zu, wenn ich ihn morgens seh.
Raxli faxli Es war ein Junge, der hieß Axel, der fand es meistens ganz gemein, wenn sich Erwachsene unterhielten und sagten: „Du bist noch zu klein.“ Dann wählten sie ganz schwere Worte und haben über ihn gelacht. Doch eines Tages h...
Ein Kater ging spazieren Ein Kater ging spazieren, er ging auf allen Vieren. Er klettert übers Scheunendach, er buckelt sich und legt sich flach. Wir wollen´s auch probieren, probieren!
Kommt ein Häslein angerannt Kommt ein Häslein angerannt, schnuppert in den Wind, reckt sich an dem Wegesrand und läuft fort geschwind.
Schneemann, Schneemann, kalter Mann Schneemann, Schneemann, kalter Mann, hast ’ne rote Nase dran.