1. Strophe:

Das Volk steht auf, der Sturm bricht los; legt nicht die Hände feig in den Schoß, seht die Vampire auf gold ’nen Stühlen, lasst sie nun endlich die Volkskraft fühlen.

2. Strophe:

Wo ist der Schatz, den Tag und Nacht, mühselig ringend ans Licht wir gebracht? In den Palästen liegt er in Massen, wo ihn die Diebe „gesetzlich“ verprassen.

3. Strophe:

Nach langer Arbeit kurze Rast, unsere Kräfte versagen fast; während für andre wir Reichtum erwerben, müssen wir frühzeitig kraftlos verderben.

4. Strophe:

Man hat sich nicht mit uns begnügt, nicht mit der Schmach, die man uns zugefügt: unsere Weiber, unsere Kinder, wurden gekauft und entehrt durch die Sünder.

5. Strophe:

Man zwingt des Volkes Jugendkraft in des Soldatenrocks elende Haft, lehret sie dort für glitzernde Orden schonungslos wehrlose Brüder ermorden.

6. Strophe:

Der Ruf erschallt, die Fahne fliegt; wissen wir doch, dass die Freiheit siegt! Bis wir der Menschheit den Frieden errungen, sei es in stürmenden Kämpfen gesungen.

Refrain:

Rottet sie aus, die erbärmliche Brut, die erbärmliche Brut. Wer gab ihr Leben? – Unser Blut! Wer gab ihr Reichtum? – Unser Gut! So zeigen wir auch unsern Mut! Zeigt ihn doch! Brecht das Joch! Freie Arbeit lebe hoch!

weitere Lieder:

Wie könnten wir je… Wie könnten wir je vergessen das Land, darin wir unsre Besten gelassen. Das Land, das uns alle vereinigt fand im Kämpfen, im Leiden und Hassen.
Matrosen von Kiel Sie lagen Seite an Seite, die Schiffe der Flotte von Kiel, als in die schweigende Weite des Hafens Gewehrfeuer fiel. Entwaffnet die Offiziere, die Röcke des Kaisers zerfetzt! Matrosen, erhebt die Paniere, und Rot auf die...
Hans-Beimler-Lied Vor Madrid, auf Barrikaden, in der Stunde der Gefahr, mit den Interkampfbrigaden, sein Herz voll Hass geladen, stand Hans, der Kommissar, stand Hans, der Kommissar.
Ballade von den Abenteurern Von Sonne krank und ganz von Regen zerfressen, geraubten Lorbeer im zerrauften Haar, hat er seine ganze Jugend, nur nicht ihre Träume vergessen. Lange das Dach, nie den Himmel, der drüber war.
Achtzehnter März 1873 Achtzehnhundert vierzig und acht, als im Lenze das Eis gekracht, Tage des Februar, Tage des Märzen, waren es nicht Proletarierherzen, die voll Hoffnung zuerst erwacht. Achtzehnhundert vierzig und acht?