1. Strophe:

Die Häuser sollen nicht brennen. Bomber sollt man nicht kennen. Die Nacht soll für den Schlaf sein, Leben soll keine Straf´ sein. Die Mütter sollen nicht weinen., keiner sollt töten einen. Alle sollen was bauen, da kann man allen trauen., die Jungen sollen´s erreichen., die Alten desgleichen

<script async src="//pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js"></script> <!-- DDR responsive Content --> <ins class="adsbygoogle" style="display:block" data-ad-client="ca-pub-4278385830278770" data-ad-slot="1881593012" data-ad-format="auto"></ins> <script> (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({}); </script>