1. Strophe:

Will die Mutti lieb umfassen, Vati nie mehr von mir lassen, bin ja euer Kind! Können nur in Frieden spielen, weil wir uns nur glücklich fühlen, wenn wir beieinander sind.

2. Strophe:

In die Welt nach allen Enden wollen wir die Taube senden; sie bringt unsern Gruß. Wenn die frohen Kinder lachen, wird die kleine Taube wachen, weil dann Frieden bleiben muss.

3. Strophe:

Alle Menschen nah und ferne schützen uns und wollen gerne, dass wir glücklich sind. Dieses Liedchen, das wir singen, soll dafür als Dank erklingen, denn wir sind ja euer Kind!

weitere Lieder:

Guten Tag, du neuer Morgen Guten Tag, du neuer Morgen, bist so jung und frisch wie wir, und so will dich singend grüßen jeder Junge Pionier, und so will dich singend grüßen jeder Junge Pionier.
Ich bin die Frau Hummel Ich bin die Frau Hummel und bitt dich, Kathrinchen, komm mit mir zum Bummel, du fleißiges Bienchen. Summ, summserum, summ, summ, summ, summ, summ, summ. Summ, summserum, summ, summ, summ, summ, summ, summ.
Im Tau grüner Berge Im Tau grüner Berge wir ziehn, fal-la-la, es leuchten die Felder, die Höhn, fal-la-la. Die Sorgen bald verklingen, wenn wir fröhlich singen, wenn wir über taubedeckte Berge gehen. Die Sorgen bald verklingen, wenn wir frö...
Frau Krause trägt die Post heut aus Frau Krause trägt die Post heut aus, ich hab sie schon gesehn. ich sah sie vorhin in das Haus dort in der Ecke gehn. Sie hat die große Tasche um, die ganz dick und schwer, da sind wohl hundert Briefe drin vielleicht auch...
Ich habe eine Flöte Ich habe eine Flöte und die macht fi-de-litt. Wer sich darauf recht gut versteht, der flötet lustig mit: Fi-de-litt, fi-de-litt, fi-de-litt und fi-de-litt, litt, litt. Fi-de-litt, fi-de-litt, fi-de-litt und fi-de-litt.