1. Strophe:

Schmückt euer Haus am ersten Mai mit frischem Maiengrün und seht, wie alle stolz und frei durch unsre Straßen ziehn, durch unsre Straßen ziehn.

2. Strophe:

Schau euch die vielen Menschen an, die in den Reihen gehn. Von Vaters Schultern könnt ihr dann die bunten Fahnen sehn.

weitere Lieder:

Soll’s nur regnen, soll’s nur schnein Soll’s nur regnen, soll’s nur schnein, stört uns gar nicht viel. Heizen wir den Ofen ein, machen wir in Spiel! Bleiben wir vergnügt zu Haus, lachen wir das Wetter aus! Soll’s nur regnen, soll’s nur schnein – wir wollen f...
Machet auf das Tor Machet auf das Tor, Machet auf das Tor, es kommt ein goldner Wagen. Wer sitzt darin, wer sitzt darin? Ein Mann mit goldnen Haaren. Was will er denn, was will er denn? Er will die/den … holen.
Weil wir jung sind Weil wir jung sind, ist die Welt so schön, weil wir voll Vertrauen vorwärts gehen. Alles, was wir schon geschafft, verdanken wir der eignen Kraft, und die wird die Zukunft auch bestehn! Das, was war, ist längst Vergangen...
Einen Roller hab ich Einen Roller hab ich, neu und wundervoll. Mit dem Roller fahr ich, rolle, rolle, rolle, rolle, rolle, rolle, roll.
Unsre Katz hat Junge Unsre Katz hat Junge, nette kleine Kätzchen, ein weißes und ein schwarzes, ein schwarzes und ein weißes, die hben weiche Tätzchen.