1. Strophe:

Bei Sonne und bei Regen, im Winter, wenn es schneit, singt, singt auf allen Wegen das Lied der neuen Zeit, singt, singt auf allen Wegen das Lied der neuen Zeit.

2. Strophe:

Es ist das Lied wie Summen tief im Maschinenraum. Kein Lärm bringt’s zum Verstummen, ein jeder singt’s im Traum. Kein Lärm bringt’s zum Verstummen, ein jeder singt’s im Traum.

3. Strophe:

Es ist ein andres Singen, es ist ein guter Klang, das Lied soll Glück uns bringen, der Fischer singt’s beim Fang, das Lied soll Glück uns bringen, der Fischer singt’s beim Fang.

4. Strophe:

Der Bauer singt’s beim Säen und singt es, wenn er pflügt, wenn reif die Garben stehen, das Lied zum Himmel fliegt, wenn reif die Garben stehen, das Lied zum Himmel fliegt.

5. Strophe:

Es steigt in hohe Hallen als Jubelruf empor, und in den Herzen allen wird es zum großen Chor, und in den Herzen allen wird es zum großen Chor.

weitere Lieder:

Turner, auf zum Streite Turner, auf zum Streite! Tretet in die Bahn! Kraft und Mut geleite uns zum Sieg hinan! Ja, zu hehrem Ziel führet unser Spiel, ja, zu hehrem Ziel führet unser Spiel.
Weißt du, um was es geht? Weißt du, um was es geht? Um Recht und Brot! Schon in der Bibel steht: für keinen Not! Einheit die Losung sei! Sei mit dabei! Wir müssen einig sein, hier meine Hand, schlag ein! So sind wir stark.
Solidaritätslied Vorwärts und nicht vergessen, worin unsere Stärke besteht! Beim Hungern und beim Essen, vorwärts und nie vergessen: die Solidarität!
Roter Oktober Was wäre bis heute mit der Erde geschehen ohne den Roten Oktober? Wie würde es Millionen von Menschen ergehen ohne den Roten Oktober? Aber der Rote Oktober hat unsere Welt schon über ein halbes Jahrhundert mit neuer Hoff...
Erntelied der Jungen zum III. Parlament der FDJ Es singt ein Lied wohl durch den Tag mit einem hellen Klang, es schlägt ein Herz wohl einen Schlag mit einem wilden Drang. Die sense rauscht, was wir gesät, so ernten wir es denn. Nun wird mit heilger Kraft gemäht, trotz...