1. Strophe:

Bei ROT bleibe stehn, bei GRÜN kannst du gehn! Bei ROT musst du warten, bei GRÜN musst du starten, das merke dir gut und sei auf der Hut!

2. Strophe:

O Peter, pass auf und halt ein im Lauf! Nach links und nach rechts sehen, erst dann darfst du gehen. Sei endlich gescheit, du hast so viel Zeit.

3. Strophe:

Sabine, gib acht, so wird es gemacht! Lass deinen Ball liegen, du wirst ihn schon kriegen. Die Straße ist frei, wenn das Auto vorbei.

weitere Lieder:

Wintersportmarsch der Jungen Pioniere Komm mit uns, Pionier! Das Fanfarensignal ruft uns zum Start. Wir sausen mit dem Wind, mit dem Schneewind zu Tal. Auf, Pioniere, zur Fahrt!
Güterzug Lokomotive, wie sehr musst du schnaufen, ziehst einen Güterzug hinter dir her. Wagen voll Bauholz, mit Braunkohlenhaufen, immer mehr Wagen und keiner ist leer.
Die Brücke Wir tragen die Steine zum Uferrand, wo unsere alte Brücke stand, da soll die neue den Strom bezwingen mit tausend Streben hinüber schweben und Bögen solln sich ins Weite schwingen und binden Land an Land.
Hab’n Se nicht noch Altpapier? Hab’n Se nicht noch Altpapier? , liebe Oma, lieber Opa? Klingelingeling ein Pionier, klingelingeling steht hier, ein roter. Hab’n Se nicht noch Altpapier, Flaschen, Gläser oder Schrott?
Der kleine Trompeter Von all unsern Kameraden war keiner so lieb und so gut, als unser kleiner Trompeter, ein lustig Rotgardistenblut, als unser kleiner Trompeter, ein lustig Rotgardistenblut.