1. Strophe:

Auf der Straße ging heute die kleine Marei, und es fragten die Leute, wo der Vater denn sei. „Ei, mein Vati ist ein kluger Mann, baut die Brücke für die Eisenbahn, flinke, flinke Eisenbahn!“

2. Strophe:

Auf der Straße ging heute die kleine Marei, und es fragten die Leute, wo die Mutter denn sei. „Meine Mutti hält sich tüchtig dran, schweißt die Wagen für die Eisenbahn, flinke, flinke Eisenbahn!“

<script async src="//pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js"></script> <!-- DDR responsive Content --> <ins class="adsbygoogle" style="display:block" data-ad-client="ca-pub-4278385830278770" data-ad-slot="1881593012" data-ad-format="auto"></ins> <script> (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({}); </script>

3. Strophe:

Auf der Straße ging heute die kleine Marei, und es fragten die Leute, wo der Bruder denn sei. „Ho, mein Bruder schützt den Friedensplan, hält er Wache für die Eisenbahn, flinke, flinke Eisenbahn!“

4. Strophe:

Auf der Straße ging heute die kleine Marei, und es fragten die Leute, ob sie auch schon dabei. „Klar, wir fangen gleich zu üben an, unser Chor singt für die Eisenbahn, flinke, flinke Eisenbahn!“