1. Strophe:

Alle Kinder, alle Puppen, selbst der freche Hampelmann sind jetzt artig, still und leise, kommen schnell ganz dich heran. Lieder, Märchen und Geschichten, auch ein bunter Blumenstrauß sind ein Gruß für brave Kinder aus dem Butzemannhaus.

weitere Lieder:

Kling, klang, Schmied, schlag zu Kling, klang, kling, klang, Schmied, schlag zu und beschlag mein Pferdchen, du! Spannen wir das Pferdchen an, fahren in den Wald sodann.
Das Tännlein Im Walde steht ein Tannenbaum im immergrünen Kleid, ist schlank und lieblich anzuschaun zu jeder Jahreszeit, ist schlank und lieblich anzuschaun zu jeder Jahreszeit.
Ei, sagt mir doch den Vogel an Ei, sagt mir doch den Vogel an, der seinen Namen singen kann! Kuckuck, kuckuck, ruft er in den Wald, Kuckuck, kuckuck, dass es widerhallt.
Der Verkehr hat drei Gesichter Der Verkehr hat drei Gesichter: rote, gelbe, grüne Lichter, denn wenn nicht die Ampel wär, ginge alles kreuz und quer.
Auf dem Hof ist großer Krach Auf dem Hof ist großer Krach. Wer da wohl Spektakel macht? Hält mir schon die Ohren zu. Wann ist auf dem Hof mal Ruh?