1. Strophe:

Alldeutschland das mächtige erzittert, Europa, das stolze, erbebt, mit Kräften, so lange zersplittert, ein neues Geschlecht sich erhebt. Wir sehen es wachsen und ringen voll Liebe sich innig umschlingen zu leben für der Arbeit heiliges Recht.

2. Strophe:

Dort, wo im tiefen Schacht der Erde der Mann in der Bluse sich müht, dort, wo vor dem flammenden Herde das Herz, wie das Antlitz erglüht. Allüberall schallen die Schwüre, dass jeder den Wahlspruch erküre, zu opfern für der Arbeit heiliges Recht.

3. Strophe:

Und wo an der Spindel in Sorgen sich härmen, ach! Mutter und Kind, da tagt jetzt ein hellerer Morgen, da tönt’s bald laut und bald lind. Macht, Männer, der Not doch ein Ende als Brüder so reicht euch die Hände zu kämpfen für der Arbeit heiliges Recht.

4. Strophe:

Ich Zeichen des Dampfs der Fabriken der Not, der die Geister empört. Das neue Geschlecht wir erblicken, dem einzig die Zukunft gehört. Die Zukunft, vernehmt es, ihr Massen, die kühn mit dem Ruf wir erfassen, zu siegen für der Arbeit heiliges Recht.

weitere Lieder:

Wir sind geboren, Taten zu vollbringen Wir sind geboren, Taten zu vollbringen, zu überwinden Raum und Weltenall, auf Adlers Flügeln uns empor zu schwingen, beim Herzschlag sausen der Motoren Schall. Refrain: Drum höher und höher und höher, wir steigen trotz H...
Hymne der Sowjetunion Союз нерушимый республик свободных Сплотила навеки Великая Русь. Да здравствует созданный волей народов Единый, могучий Советский Союз! Славься, Отечество наше свободное, Дружбы, народов надежный оплот! Знамя совет...
Ja, wer Geld hat (1960) Und wer Geld hat, der kann trotz der Krise prassen und wer keins hat, muss sein Hemd im Leihhaus lassen. Angeschmiert sind wir ganz schön. Wer’s noch nicht glaubt, der soll doch lieber gehen.
Brüder, seht die rote Fahne Brüder, seht die rote Fahne weht uns kühn voran! Um der Freiheit heil´ges Banner, schart euch Mann für Mann! Haltet stand, wenn Feinde drohen, schaut das Morgenrot! „Vorwärts!“ heißt die große Losung, „Freiheit oder Tod!...
Lied der Volksfront Was einst Geschlecht sich um Geschlecht in heißem Kampf errang, die Freiheit und das Menschenrecht, das steht am Untergang. Wo der Faschist zur Macht erstand, ward alles Recht zerschlagen! Noch ist es Zeit, von Land zu L...