1. Strophe:

In Waage und Winkel und Lot ist das Haus. Heut gehen die Maurer und Zimmerleut aus. Heut gehen die Maurer und Zimmerleut aus, denn in Waage und Winkel und Lot ist das Haus. Refrain: Heut geht es mal nicht nach der Wasserwaage, heut wird alles bucklig, heut wird alles krumm, heute ist heute und nicht alle Tage, heut geht rund, immer rundherum!

2. Strophe:

Die Maurer, die mauern zu dritt sehr bequem, aber heut, aber heut gilt das Zweiersystem. Ja heute, ja heut gilt das Zweiersystem, sonst mauern die Maurer zu dritt sehr bequem. Refrain: Heut geht es mal nicht nach der Wasserwaage, heut wird alles bucklig, heut wird alles krumm, heute ist heute und nicht alle Tage, heut geht rund, immer rundherum!

<script async src="//pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js"></script> <!-- DDR responsive Content --> <ins class="adsbygoogle" style="display:block" data-ad-client="ca-pub-4278385830278770" data-ad-slot="1881593012" data-ad-format="auto"></ins> <script> (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({}); </script>

3. Strophe:

Die Stifte betun sich, es ist eine Pracht, als hätten sie alles alleine gemacht. Als hätten sie alles alleine gemacht, so betun sich die Stifte, es ist eine Pracht. Refrain: Heut geht es mal nicht nach der Wasserwaage, heut wird alles bucklig, heut wird alles krumm, heute ist heute und nicht alle Tage, heut geht rund, immer rundherum!

4. Strophe:

Wir sind doch die Mädchen entzückt und entflammt von dem reichen, dem weichen, dem Zimmermannsamt. Von dem reichen, dem weichen, dem Zimmermannsamt, das sind alle Mädchen entzückt und entflammt. Refrain: Heut geht es mal nicht nach der Wasserwaage, heut wird alles bucklig, heut wird alles krumm, heute ist heute und nicht alle Tage, heut geht rund, immer rundherum!

5. Strophe:

Die Handlanger sind mit dem Bauherrn per du, sie reichen sich beide die Wärmflasche zu. Sie reichen sich beide die Wärmflasche zu, denn die Handlanger sind mit dem Bauherrn per du. Refrain: Heut geht es mal nicht nach der Wasserwaage, heut wird alles bucklig, heut wird alles krumm, heute ist heute und nicht alle Tage, heut geht rund, immer rundherum!

6. Strophe:

Die „Herren Poliere“, sie sahn sich zu tief in die Augen, nun hängen die Richtkronen schief. Die „Herren Poliere“, sie sahn sich zu tief in die Augen, nun hängen die Richtkronen schief. Refrain: Heut geht es mal nicht nach der Wasserwaage, heut wird alles bucklig, heut wird alles krumm, heute ist heute und nicht alle Tage, heut geht rund, immer rundherum!

Zusatzinformation:

Das Lied wurde anlässlich des Richtfestes für das erste Berliner Hochhaus an der Weberwiese geschrieben.