1. Strophe:

Wir gehen zum Geburtstagsfest mit Blumen in der Hand. Das fröhliche Geburtstagskind ist unser schönes Land, ist unser schönes Land.

weitere Lieder:

Schlaf, mein liebes kleines Kindchen Schlaf, mein liebes kleines Kindchen, lulle ninne su! Mond am Himmel scheint so helle, mach die Äuglein zu.
Fröhliche Weihnachtszeit Die Rehe, die Hasen, die schlafen im Wald. Der Frost ächzt im Baum und die Winde wehn kalt. Im Garten vorm Haus ist das Tor zugeschneit: Fröhliche, fröhliche Weihnachtszeit!
Des Peters großer Bruder Des Peters großer Bruder, der ist jetzt ein Soldat. Er wohnt in der Kaserne, wo er viel Freunde hat.
Wir wollen feiern heute Wir wollen feiern heute, so wie die großen Leute. Juch-hei, am Ersten Mai! Juch-hei, am Ersten Mai!
Das Fohlen Wen wollen wir denn holen? Ja, unser kleines Fohlen. Es springt herum und lässt sich treiben; denn es will noch draußen bleiben.