1. Strophe:

Was haben wir Gänse für Kleidung an, gi, ga, gack? Wir gehen barfuß alle Zeit in einem weißen Federkleid, gi, ga, gack, wir haben keinen Frack!

2. Strophe:

Was trinken wir Gänse für einen Wein, gi, ga, gack? Wir trinken nur den stärksten Wein, das ist der Gänsewein allein, gi, ga, gack, ist stärker als Rum und Rak.

3. Strophe:

Was haben wir Gänse für eine Kost, gi, ga, gack? Im Sommer gehen wir auf die Au. Im Winter speist die Bauersfrau, gi, ga, gack uns aus dem Habersack!

weitere Lieder:

Schnee, Schnee, Schnee, draußen steht ein Reh Schnee, Schnee, Schnee, draußen steht ein Reh! Peter, Peter, laufe , bring Futter in die Raufe!
Frau Holle, Frau Holle, nimm die Kissen zur Hand Frau Holle, Frau Holle, nimm die Kissen zur Hand! Du sollst sie fest klopfen, hoch über dem Land.
Guten Morgen, guten Morgen, wir sind schon alle hier Guten Morgen, guten Morgen, wir sind schon alle hier und gratulieren dir.
Hi – Ha – Hasenhänschen Hi – Ha – Hasenhänschen, Wi – Wa – Wackelschwänzchen, reiß nicht deiner Mutter aus, bleib im warmen Hasenhaus! Sieht der Fuchs nur deinen Schwanz, warst du mal ein Hasenhans!
Schlaf, mein liebes kleines Kindchen Schlaf, mein liebes kleines Kindchen, lulle ninne su! Mond am Himmel scheint so helle, mach die Äuglein zu.