1. Strophe:

Vor unserm Haus, kommt schnell heraus, ein Schneemann soll stehn, stolz anzusehn.

2. Strophe:

Erst kommt der Kopf, ein Besen als Zopf, eine Rübe als Nas – hei, das macht Spaß.

3. Strophe:

Dann kommt der Bauch, rund ist er auch, eine Kohle als Knopf – schon steht der Tropf.

weitere Lieder:

Wenn Fastnacht ist Wenn Fastnacht ist, wenn Fastnacht ist, da sind wir Kinder froh; da machen wir´s wie alle Leut und tanzen fröhlich so: Tral-la-la-la-la! mal links herum, tral-la-la-la-la! gradaus. Tral-la-la-la-la! mal rechts herum, da ...
Schmetterling, nun flieg geschwind Schmetterling, nun flieg geschwind, hol die Sonne und den Wind! Wolln die bunten Flügel stehn. Böses soll dir nicht geschehn! Schmetterling, nun flieg geschwind, hol die Sonne und den Wind!
Es scheint die liebe Sonne Es scheint die liebe Sonne vom blauen Himmelszelt. O, Sonne, grüß die Kinder wohl auf der weiten Welt.
Sehr ihr dort den Traktor stehn Sehr ihr dort den Traktor stehn mit Rädern rund und groß? Wenn Vati kommt, ihr werdet sehn, dann fährt er mit ihm los.
Kommt ein Reiflein in der Nacht Kommt ein Reiflein in der Nacht, nimmt den Rosen ihre Pracht, fallen ab, fallen ab, sinken in das kühle Grab.