1. Strophe:

Stachlig grüne Igelein sammle ich ins Körbchen ein. Schlage ich sie auf zu Haus, kommen braune Kugeln raus.

2. Strophe:

Kugeln sind so blitzeblank. Lieber Wind, hab vielen Dank! Schüttle mir noch mehr herab, dass ich meine Freude hab.

weitere Lieder:

Juchhei, juchhei, kommt alle herbei Juchhei, juchhei, kommt alle herbei, mein Drachen soll steigen! Ich will ihn euch zeigen, hab bunt ihn beklebt. Da seht wie er schwebt.
Heißa Kathreinerle Heißa Kathreinerle, schnür dir die Schuh, schürz dir dein Röckele, gönn‘ dir kein Ruh. Didel, dudel, dadel, schrumm, schrumm, schrumm, geht schon der Hopser rum. Heißa Kathreinerle, frisch immerzu.
Ich ging im Walde so für mich hin Ich ging im Walde so für mich hin, ich ging im Walde so für mich hin, und nichts zu suchen und nichts zu suchen, das war mein Sinn, das war mein Sinn.
Ringel, Ringel, Rosen Ringel, Ringel, Rosen, setz ein Topf mit Wasser auf, morgen wolln wir waschen, große Wäsche, kleine Wäsche. Wenn der Hahn wird krähen, wolln wir früh aufstehen. Kikiriki!
Wer hat die schönsten Schäfchen? Wer hat die schönsten Schäfchen? Die hat der goldne Mond, der hinter unsern Bäumen am Himmel droben wohnt.