1. Strophe:

Sputnik, Sputnik, kreise! Du gehst auf die Reise. Wenn ich dich recht herzlich bitt, nimmst du mich mal mit?

2. Strophe:

Lunik, Lunik, flitze, wenn ich drinnen sitze! Will sehn, ob der Mann im Mond wirklich droben wohnt.

3. Strophe:

Fliege zu den Sternen weit in Himmelsferne. Steig in die Rakete ein: Diese Fahrt wird fein!

weitere Lieder:

Kommt die Weihnachtszeit heran Kommt die Weihnachtszeit heran, geht ein lustig Schaffen an. Mutter näht ein warmes Kleid für die kalte Winterszeit.
Die Sonn, die Sonn ist wieder da Die Sonn, die Sonn ist wieder da, und all die klein’n Vögelein singen so fein. Sie singen so schön und singen so laut, dass alles verwundert zum Himmel schaut.
Bunt geschmückt sind alle Häuser Bunt geschmückt sind alle Häuser, wie man das zum Festtag macht, und wir haben mitgeholfen, eine gute Tat vollbracht. Hört unsre Lieder, hell klingt Musik: Festtag ist in unsrer Republik!
Mutti kommt von der Arbeit Mutti kommt von der Arbeit nun und nimmt mich mit nach Haus. Hat sie dann noch sehr viel zu tun, feg ich die Stube aus. Kocht Mutti Tee, deck ich den Tisch; denn helf ich ihr, so freut sie sich; hat auch mehr Zeit für mi...
Was haben wir Gänse für Kleidung an Was haben wir Gänse für Kleidung an, gi, ga, gack? Wir gehen barfuß alle Zeit in einem weißen Federkleid, gi, ga, gack, wir haben keinen Frack!