1. Strophe:

Sonne, liebe Sonne, sage, wie gefällt dir unser schönes Heimatland? Unsre Dörfer, unsre Städte, die du oft gesehen hast. Unsre Dörfer, unsre Städte, die du oft gesehen hast.

2. Strophe:

Sonne, liebe Sonne, sage, wie gefällt dir unser schönes Heimatland? Unsre vielen bunten Blumen, die du oft gestreichelt hast. vielen bunten Blumen, die du oft gestreichelt hast.

3. Strophe:

Sonne, liebe Sonne, sage, wie gefällt dir unser schönes Heimatland? Unser Tierpark. Selbst das Kätzchen, das du auch gefunden hast. Unser Tierpark. Selbst das Kätzchen, das du auch gefunden hast.

4. Strophe:

Sonne, liebe Sonne, sage, wie gefällt dir unser schönes Heimatland? Unsre Kräne, hohe Türme. Die du oft vergoldet hast. Unsre Kräne, hohe Türme. Die du oft vergoldet hast.

5. Strophe:

Sonne, liebe Sonne, sage, wie gefällt dir unser schönes Heimatland? Mutti, Vati bei der Arbeit, die du oft begleitet hast. Mutti, Vati bei der Arbeit, die du oft begleitet hast.

6. Strophe:

Sonne, liebe Sonne, sage, wie gefällt dir unser schönes Heimatland? Unsre jungen Pioniere, die du angelächelt hast. Unsre jungen Pioniere, die du angelächelt hast.

7. Strophe:

Fröhlich, ach so fröhlich lacht die liebe Sonne. Sie erzählt der großen Welt, dass ihr unsre Friedensheimat gut wie dir und mir gefällt.

weitere Lieder:

Kling, klang, klopfen bei dem Schmied Kling, klang, klopfen bei dem Schmied, Schmiedgesellen, nimmer müd. Viele Schmiedgesellen, klopfen nimmer müd. Kling, klang, kling, klang, kling, klang, klingt zu uns das Lied.
Hopp, hopp, hopp, auf sachten Sohlen Hopp, hopp, hopp, auf sachten Sohlen hüpft der kleine Hasemann, wie es Vater ihm befohlen, zögernd an den Zaun heran.
In der Erde lag der Lehm In der Erde lag der Lehm, lag der Lehm viele, viele hundert Jahre recht bequem.
Der Winter ist ein rechter Mann Der Winter ist ein rechter Mann, kernfest und auf die Dauer; sein Fleisch fühlt sich wie Eisen an und scheut nicht süß noch sauer.
Apfel, Birne, Pflaume Apfel, Birne, Pflaume hingen noch am Baume. Vater nahm sie alle ab, dass ich was zum Frühstück hab.