1. Strophe:

Morgen habe ich Geburtstag, morgen werde ich mich freun. Margit, Ursel und die Petra alle lad ich zu mir ein.

2. Strophe:

Vati wird mir wohl was schenken. Ach, ein Roller müsst es sein! Mutti wird es schon bedenken, bin für’s Fahrrad noch zu klein.

3. Strophe:

Ach, ich kann es kaum erwarten! Mutti tut geheimnisvoll, Vati will mir’s nicht verraten. Ob ich einmal suchen soll?

weitere Lieder:

Zwischen Berg und tiefem, tiefem Tal Zwischen Berg und tiefem, tiefem Tal, saßen einst zwei Hasen. Fraßen ab das grüne, grüne Gras, fraßen ab das grüne, grüne Gras bis auf den Rasen.
Nun ist zum Weihnachtsfest Nun ist zum Weihnachtsfest alles bereit. Der Tannenduft füllt den Raum, bunt strahlt der Weihnachtsbaum. Weihnachtszeit, Weihnachtszeit, bringt uns große Freud.
Alle Kinder, alle Puppen (Butzemannhaus) Alle Kinder, alle Puppen, selbst der freche Hampelmann sitzen artig, still und leise, kommen schnell ganz dicht heran. Lieder, Märchen und Geschichten, auch ein bunter Blumenstrauß sind ein Gruß für brave Kinder aus dem ...
Ein Männlein steht im Walde Ein Männlein steht im Walde, ganz still und stumm, es hat vor lauter Purpur ein Mäntlein um, Sagt, wer mag das Männlein sein, das da steht im Wald allein, mit dem purpurroten Mäntelein.
I fahr, i fahr, i fahr mit der Post I fahr, i fahr, i fahr mit der Post, i fahr mitder Schneckenpost, die mir kan Kreutzer kost, i fahr, i fahr, i fahr auf der Post.