1. Strophe:

Mäuschen, Mäuschen komm heraus! „Ich mag aber nicht!“
So kratz ich dir die Augen aus! „So fahr ich zu einem Löchlein raus“

So haben wir es gespielt:

Nachdem Katze und Maus benannt sind, bilden die übrigen Kinder einen Kreis. In diesem steht die Maus, die Katze draußen. Nun sucht die Katze immer herum einzubrechen, aber der Kreis hält fest zusammen. Bricht die Katze dennoch in den Kreis, so wird das Mäuschen herausgelassen und der Katze der Zugang versperrt, und so geht´s fort, bis ihr endlich gelingt, das Mäuslein zu fangen.

<script async src="//pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js"></script> <!-- DDR responsive Content --> <ins class="adsbygoogle" style="display:block" data-ad-client="ca-pub-4278385830278770" data-ad-slot="1881593012" data-ad-format="auto"></ins> <script> (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({}); </script>