1. Strophe:

Kuckuck, wo bist du? „Im Walde!“ Was hast du? „Ein Ei!“ Bitte, gibt’s mir! „Du brauchst nichts! Kuckuck, Kuckuck!“

weitere Lieder:

Ringel, Ringel, Rosen Ringel, Ringel, Rosen, setz ein Topf mit Wasser auf, morgen wolln wir waschen, große Wäsche, kleine Wäsche. Wenn der Hahn wird krähen, wolln wir früh aufstehen. Kikiriki!
Ein Tännlein steht so kerzengrad Ein Tännlein steht so kerzengrad, hat Nadeln spitz und fein. Damit näht sich der Distelfink sein buntes Röckelein, damit näht sich der Distelfink sein buntes Röckelein.
Backe, backe Kuchen Backe, backe Kuchen, der Bäcker hat gerufen. Wer will schönen Kuchen backen, der muss haben sieben Sachen, Zucker und Salz, Eier und Schmalz, Milch und Mehl, Safran macht den Kuchen gelb. Schieb, in den Ofen rein.
Ein Schneider fing ’ne Maus Ein Schneider fing ’ne Maus, ein Schneider fing ’ne Maus, ein Schneider fing ’ne Mi-Ma Maus, Mi-Ma Mause-Maus. Ein Schneider fing ’ne Maus.