1. Strophe:

Klein Häschen wollt spazieren gehn, spazieren ganz allein. Da hat’s das Bächlein nicht gesehn und plumps, fiel es hinein.

2. Strophe:

Das Bächlein trieb’s dem Tale zu, dort wo die Mühle steht und wo sich ohne Rast und Ruh das große Mühlrad dreht.

<script async src="//pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js"></script> <!-- DDR responsive Content --> <ins class="adsbygoogle" style="display:block" data-ad-client="ca-pub-4278385830278770" data-ad-slot="1881593012" data-ad-format="auto"></ins> <script> (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({}); </script>

3. Strophe:

Ganz langsam drehte sich das Rad, fest hielt’s der kleine Has‘. Und als er endlich oben war, sprang er vergnügt ins Gras.

4. Strophe:

Dann läuft Klein Häschen schnell nach Haus, vorbei ist die Gefahr. Die Mutter schüttelt’s Fell ihm aus, bis dass es trocken war.