1. Strophe:

Ich bin schon vier Jahre und nicht mehr klein; in den Kindergarten geh ich bald allein!

weitere Lieder:

Aus ihrem Schlaf erwachet Aus ihrem Schlaf erwachet von neuem die Natur seht, wie die Sonne lachet heraus auf unsere Flur. Sie wärmet uns nun wieder mit ihrem goldnen Strahl, der Hirten Flötenlieder ertönen in dem Tal.
Mit Klinlingling und Bumbumbum Mit Klinlingling und Bumbumbum ziehn wir zu zweit im Kreis herum. Mit Klinlingling und Bumbumbum ziehn wir zu zweit im Kreis herum. Wir feiern Fastnacht heute, das macht uns allen Freude. Mit Klinlingling und Bumbumbum z...
Eins, zwei, immerzu Eins, zwei, immerzu lässt mein Ball mir keine Ruh! Springt er auf und nieder, gleich hab ich ihn wieder. Eins, zwei, immerzu, lässt mir keine Ruh!
Vögel singen, Blumen blühen Vögel singen, Blumen blühen, grün ist wieder Wald und Feld. Oh, so lasst uns ziehn und wandern von dem einen Ort zum andern, in die weite grüne Welt.
In unserm kleinen Garten, da steht ein Apfelbaum In unserm kleinen Gärten, da steht ein Apfelbaum. Er trägt viel weiße Blüten, so viel, man glaubt es kaum.