1. Strophe:

Einen Traktor möchte ich lenken, einen Traktor wünsch ich mir. Vieles wollt ich gern verschenken, gäb mein Spielzeug hin dafür.

2. Strophe:

Nicht mehr lange wird es dauern, einen Traktor fahr ich dann. Zeig in unserm Dorf den Bauern, was mein Traktor leisten kann.

3. Strophe:

Zittern sollt dann die Erde! Schöner wär’s als jedes Spiel. Zwanzig Ochsen oder Pferde schaffen wohl nicht halb so viel.

weitere Lieder:

Wenn’s draußen tüchtig schneit und friert Wenn’s draußen tüchtig schneit und friert, ist’s in der Stube schön. Doch lockt der Schnee uns gar so sehr, wir wolln nach draußen gehen!
Trara! Die Post ist da Trara, die Post ist da, trara, die Post ist da! Von weitem hört man schon den Ton, sein Liedchen bläst der Postillion. Er bläst mit starker Kehle, er bläst aus froher Seele. Die Post ist da, trari, trara, die Post ist da...
Der Schneemann auf der Straße Der Schneemann auf der Straße trägt einen weißen Rock, hat eine rote Nase und eine dicken Stock
Lieber guter Weihnachtsmann, zünde uns die Lichte an Lieber guter Weihnachtsmann, zünde uns die Lichte an! Und weil wir sehr artig waren, brauchst du heute nicht zu sparen.
Der kleine Klaus erzählt Meine Mutti ist Abteilungsleiter, alle Tage, alle Tage steht sie ihren Mann. Nur zu Hause kommt sie gar nicht weiter, packe ich im Haushalt nicht mit an. Alle: …nur zu Hause kommt sie gar nicht weiter, packe ich im Haush...