1. Strophe:

Die Tiroler sind lustig,
die Tiroler sind froh;
sie trinken ein Gläschen
und machen’s dann so:

2. Strophe:

Die Tiroler sind lustig,
die Tiroler sind froh;
sie verkaufen ihr Bettchen
und schlafen auf Stroh.

<script async src="//pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js"></script> <!-- DDR responsive Content --> <ins class="adsbygoogle" style="display:block" data-ad-client="ca-pub-4278385830278770" data-ad-slot="1881593012" data-ad-format="auto"></ins> <script> (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({}); </script>

3. Strophe:

Die Tiroler sind lustig,
die Tiroler sind froh;
sie nehmen ein Weibchen
und tanzen dazu.

4. Strophe:

Erst dreht sich das Weibchen,
dann dreht sich der Mann,
dann fassen sich beide
und tanzen zusamm‘.

So haben wir es gespielt:

Die Kinder hüpfen paarweise im Kreis und machen das nach, was sie singen