1. Strophe:

Die Sommerzeit ist wieder da, die Ferien sind gekommen. Die Eisenbahn hat aus der Stadt die Kinder mitgenommen.

2. Strophe:

Der Dieter fährt nach Mecklenburg und Bärbel in die Berge. Vielleicht trifft sie da irgendwo Schneewittchen und die Zwerge

<script async src="//pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js"></script> <!-- DDR responsive Content --> <ins class="adsbygoogle" style="display:block" data-ad-client="ca-pub-4278385830278770" data-ad-slot="1881593012" data-ad-format="auto"></ins> <script> (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({}); </script>

3. Strophe:

Der Dieter sieht das weite Land, die gelben Weizenfelder. Die Bärbel klettert auf den Berg und wandert durch die Wälder.

4. Strophe:

Marianne baut aus weißem Sand sich einen Rostock-Hafen. Und alle drei vergessen nie, zur Mittagszeit zu schlafen.