1. Strophe:

Der Sommer, der Sommer kommt jetzt in unser Land, wärmt die Teiche und die Seen. Juchhei, wir können baden gehn! Der Sommer, der Sommer kommt jetzt in unser Land!

2. Strophe:

Der Sommer, der Sommer kommt jetzt in unser Land, wir laufen barfuß durch da Gras und spritzen uns beim Baden nass. Der Sommer, der Sommer kommt jetzt in unser Land

weitere Lieder:

Verkehrte Welt Das Schwein hat Eselsohren, die Katze grunzt im Stroh, der Hund hat seinen Schwanz verloren, oder sitzt er anders-wo?
Dreh dich, dreh dich, Rädchen (Das Spinnrad) Dreh dich, dreh dich, Rädchen, spinne mir ein Fädchen, viele, viele hundert Ellen lang! Hurtig, hurtig muss man spinnen, Mütterchen braucht frisches Linnen; darum, Rädchen, ohne Ruh, dreh dich, dreh dich immerzu.
Trara! Die Post ist da Trara, die Post ist da, trara, die Post ist da! Von weitem hört man schon den Ton, sein Liedchen bläst der Postillion. Er bläst mit starker Kehle, er bläst aus froher Seele. Die Post ist da, trari, trara, die Post ist da...
Schnipp, schnapp, Schneider Schnipp, schnapp, Schneider, mach mir neue Kleider!
Ach, du lieber Augustin Ach, du lieber Augustin, Augustin, Augustin, ach, du lieber Augustin, alles ist hin!