1. Strophe:

Buppbupp, buppbupp, buller, buller, hopsa, hopsa, kuller, kuller. Weißt du was das ist? Der Traktor fährt nach Mist!

2. Strophe:

Rucketucke, recketecke, hin und her und um die Ecke. Eben erst bestellt, pflügt er uns schon das Feld.

<script async src="//pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js"></script> <!-- DDR responsive Content --> <ins class="adsbygoogle" style="display:block" data-ad-client="ca-pub-4278385830278770" data-ad-slot="1881593012" data-ad-format="auto"></ins> <script> (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({}); </script>

3. Strophe:

Buppbupp, buppbupp, buller, buller, hopsa, hopsa, kuller, kuller – eggen, walzen, säen, ganz ohne stillzustehn.

4. Strophe:

Rucketucke, recketecke, hin und her und um die Ecke. Ist die Arbeit aus, dann fährt er Mischmasch Haus.

5. Strophe:

Buppbupp, buppbupp, buller, buller, hopsa, hopsa, kuller, kuller – dass ihr’s alle wisst: ich werde Traktorist.