1. Strophe:

Bunt geschmückt sind alle Häuser, wie man das zum Festtag macht, und wir haben mitgeholfen, eine gute Tat vollbracht. Hört unsre Lieder, hell klingt Musik: Festtag ist in unsrer Republik!

2. Strophe:

Seht die großen Fahnen wehen leuchtend rot im Sonnenschein, und mit unsern blauen Wimpeln wolln wir mit zur Stelle sein. Hört unsre Lieder, hell klingt Musik: Festtag ist in unsrer Republik!

<script async src="//pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js"></script> <!-- DDR responsive Content --> <ins class="adsbygoogle" style="display:block" data-ad-client="ca-pub-4278385830278770" data-ad-slot="1881593012" data-ad-format="auto"></ins> <script> (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({}); </script>

3. Strophe:

Unsre Eltern haben fleißig ihre Arbeit stets geschafft. Nun solln alle Hände ruhen: Dieser Tag gibt neue Kraft. Hört unsre Lieder, hell klingt Musik: Festtag ist in unsrer Republik!

4. Strophe:

Und wir spielen, und wir singen, stehn zusammen Hand in Hand; wollen immer tüchtig lernen, lieben unser Vaterland. Hört unsre Lieder, hell klingt Musik: Festtag ist in unsrer Republik!