1. Strophe:

Bunt geschmückt sind alle Häuser, wie man das zum Festtag macht, und wir haben mitgeholfen, eine gute Tat vollbracht. Hört unsre Lieder, hell klingt Musik: Festtag ist in unsrer Republik!

2. Strophe:

Seht die großen Fahnen wehen leuchtend rot im Sonnenschein, und mit unsern blauen Wimpeln wolln wir mit zur Stelle sein. Hört unsre Lieder, hell klingt Musik: Festtag ist in unsrer Republik!

3. Strophe:

Unsre Eltern haben fleißig ihre Arbeit stets geschafft. Nun solln alle Hände ruhen: Dieser Tag gibt neue Kraft. Hört unsre Lieder, hell klingt Musik: Festtag ist in unsrer Republik!

4. Strophe:

Und wir spielen, und wir singen, stehn zusammen Hand in Hand; wollen immer tüchtig lernen, lieben unser Vaterland. Hört unsre Lieder, hell klingt Musik: Festtag ist in unsrer Republik!

weitere Lieder:

Marsch der Jungpioniere – sowj. Pionierlied Werft, Pioniere, Brand in die Nächte! Wir sind die Erben der Arbeiterrechte. Bald kommt die frohe, lichtvolle Zeit: Wir Pioniere sind immer bereit! Wir Pioniere sind immer bereit!
Wettbewerb im Frühling Sechs Traktoren rattern mächtig; schon ganz früh der Bach sie sah; drei zur Linken, drei zur Rechten. Pflügt nur, pflügt, der Lenz ist da. Tral-la, tra-la la-la-la-la! Pflügt nur, pflügt, der Lenz ist da.
Kindertag Kindertag! Wir reichen froh uns zum Gruß die Hand, niemals schien die Sonne so hell in unserm Land. Unsre Schule, unser Buch, unser Lied und Spiel, ja, unser Stolz, das blaue Tuch – jedem winkt ein Ziel!
Fällt der Schnee zur Winterzeit Fällt der Schnee zur Winterzeit dicht in weißen Flocken, hält ein Schlitten vor dem Haus, klingelt mit den Glocken.
Weil heute dein Geburtstag ist Weil heute dein Geburtstag ist, da haben wir gedacht: wir singen dir ein kleines Lied, weil dir das Freude macht.