1. Strophe:

Bunt geschmückt sind alle Häuser, wie man das zum Festtag macht, und wir haben mitgeholfen, eine gute Tat vollbracht. Hört unsre Lieder, hell klingt Musik: Festtag ist in unsrer Republik!

2. Strophe:

Seht die großen Fahnen wehen leuchtend rot im Sonnenschein, und mit unsern blauen Wimpeln wolln wir mit zur Stelle sein. Hört unsre Lieder, hell klingt Musik: Festtag ist in unsrer Republik!

3. Strophe:

Unsre Eltern haben fleißig ihre Arbeit stets geschafft. Nun solln alle Hände ruhen: Dieser Tag gibt neue Kraft. Hört unsre Lieder, hell klingt Musik: Festtag ist in unsrer Republik!

4. Strophe:

Und wir spielen, und wir singen, stehn zusammen Hand in Hand; wollen immer tüchtig lernen, lieben unser Vaterland. Hört unsre Lieder, hell klingt Musik: Festtag ist in unsrer Republik!

weitere Lieder:

Wasser kommt heut nicht zur Ruh Wasser kommt heut nicht zur Ruh vom Springen, Plantschen, Tauchen; hoch spritzt das Wasser immerzu und mit Hallo und mit Juchhu. Refrain: Sonne meint es gut mit uns, macht uns braune Waden, Sonne meint es gut mit uns, wi...
Muss es gleich der Mutti sagen Muss es gleich der Mutti sagen: Bald werde ich das blaue Halstuch tragen!
Lieber Präsident Lieber, lieber Präsident, der uns Kinder kennt, für uns sorgt, uns liebt und uns erfreut, nimm zum Dank dies Ständchen heut, nimm zum Dank von uns dies Ständchen heut.
Die Amsel singt Die Amsel singt, die Drossel schlägt, der Kuckucksruf erschallt, von Bienen ist die Luft bewegt, die Sonne lacht, der Windhauch trägt den herben Duft von Wald. Kommt, lasst uns alle fröhlich sein, denn herrlich ist die W...
Weihnachtszeit Der Winter kam, die Sonne schwand und länger ward die Nacht. Drum zündet an ein helles Licht, das uns groß‘ Hoffnung macht.