1. Strophe:

Bimmelt was die Straße lang, kling und klang und kling und klang. Hält ein Schlitten vor dem Tor, und ein Schimmel schnauft davor.

2. Strophe:

Aus dem Schlitten vor dem Haus steigt der Weihnachtsmann heraus. Stipp und stapp und stipp und stapp trägt er einen großen Sack.

3. Strophe:

Allen Kindern hier im Haus teilt er seine gaben aus. Kling und klang und kling und klang – weiter geht’s die Straße lang.

weitere Lieder:

Fasst die bunten Bänder an Fasst die bunten Bänder an, schwenkt sie hin und her, setzt die Füße schön voran, ei, das ist nicht schwer. Frühling ist’s und Erster Mai, dreht euch lustig eins, zwei, drei. Frühling ist’s und Erster Mai, dreht euch ein...
Sind die Lichter angezündet Sind die Lichter angezündet, Freude zieht in jeden Raum; Weihnachtsfreude wird verkündet unter jedem Lichterbaum. Leuchte, Licht, mit hellem Schein, überall, überall, soll Freude sein.
Liebe, liebe Sonne Liebe, liebe Sonne, komm ein bisschen runter, lass den Regen oben, dann wollen wir dich loben!
Ich bin ein Musikante und komm aus Schwabenland Ich bin ein Musikante und komm aus Schwabenland. Wir sind auch Musikanten und kommen aus Schwabenland. Ich kann auch blasen. Wir können auch blasen. Die Trompete. Die Trompete. Täng täng teräng – Täng täng teräng. Täng t...
Schlafe, schlafe, holder, süßer Knabe Schlafe, schlafe, holder, süßer Knabe, leise wiegt dich deiner Mutter Hand, sanfte Ruhe, milde Labe bringt dir schwebend dieses Wiegenband.