1. Strophe:

Auf den großen Feldern ziehen die Traktoren ihre Bahn, pflügen, eggen oder drillen und man sieht, es geht voran, pflügen, eggen oder drillen und man sieht, es geht voran.

2. Strophe:

Ist die Feldarbeit zu Ende, fahrn sie heimwärts zur Station und die Schlosser der Brigade sind bereit und warten schon, und die Schlosser der Brigade sind bereit und warten schon.

3. Strophe:

Die Maschinen werden gründlich nachgesehn und repariert, dass am nächsten Tag zur Arbeit alles richtig funktioniert, dass am nächsten Tag zur Arbeit alles richtig funktioniert.

4. Strophe:

Und dann ziehn sie auf den Feldern wieder ihre weite Bahn, und sie pflügen, eggen, drillen, dass man sieht, es geht voran, und sie pflügen, eggen, drillen, dass man sieht, es geht voran.

weitere Lieder:

A B C A,b,c, aus China kommt der Tee. Das weiß bei uns schon jedes Kind, weil fleißig wir beim Lernen sind. A,b,c, aus China kommt der Tee.
Pioniermarsch Wir tragen die blaue Fahne, es ruft uns der Trommel Klang. Stimm fröhlich ein, du Pionier, in unseren Gesang! Seid bereit, ihr Pioniere! Laßt die jungen Herzen glühn! Seid bereit, ihr Pioniere, wie Ernst Thälmann, treu u...
Leer sind die Felder Leer sind die Felder und voll ist die Scheune und der Müller in der Mühle mahlt das Korn zu Mehl. Heut lasst uns schütteln die allerletzten Bäume, darum sind die Burschen und die Mädel so fidel. Recht die Felder ab, aber...
Leise zieht durch mein Gemüt Leise zieht durch mein Gemüt liebliches Geläute. Klinge, kleines Frühlingslied, kling hinaus ins Weite.
Lied vom Traktor Einen Traktor möcht´ ich lenken, einen Traktor wünsch´ ich mir! Vieles wollt´ ich gern verschenken, gäb mein Spielzeug hin dafür.