1. Strophe:

Vorsicht! Bei rotem Licht geh auf die Straße nicht.

weitere Lieder:

Heute ist das Wasser warm Heute ist das Wasser warm, heute kann’s nicht schaden. Schnell hinunter an den See! Heute gehn wir baden
Weihnachtszeit Der Winter kam, die Sonne schwand und länger ward die Nacht. Drum zündet an ein helles Licht, das uns groß‘ Hoffnung macht.
Gestern Abend ging ich aus Gestern Abend ging ich aus, ging wohl in den Wald hinaus; sitzt ein Häslein in dem Strauch, guckt mit seinen Äuglein raus; kommt das Häslein dicht heran, dass mir ’s was erzählen kann.
Was macht der Fuhrmann? Was macht der Fuhrmann? Der Fuhrmann spannt den Wagen an, die Pferde ziehn, die Peitsche knallt, dass laut es durch die Straßen schallt. He, Fuhrmann, he, he, he! He, Fuhrmann, he!
Rote Fahnen, blaue Fahnen Rote Fahnen, blaue Fahnen flattern heut auf jedem Dach. Wie sie leuchten in der Sonne! Seht den bunten Fahnen nach.