1. Strophe:

Vöglein, du musst fliegen, die Katz darf dich nicht kriegen!

weitere Lieder:

Seht den Mann, o große Not Seht den Mann, o große Not, wie er mit dem Stocke droht. Gestern schon und heute noch, aber niemals schlägt er doch. Schneemann, bist ein armer Wicht, hast’n Stock und wehrst dich nicht.
Vöglein im hohen Baum Vöglein im hohen Baum, klein ist ’s, man sieht es kaum; singt doch so schön, das wohl von nah und fern alle die Leute gern horchen und stehn, horchen und stehn.
Wi-Wa-Wi-Wa-Watschelente Wi-Wa-Wi-Wa-Watschelente, wenn ich dich doch fangen könnte! Lustig jagen wir herum, unser Entchen ist nicht dumm. Lustig jagen wir herum, unser Entchen ist nicht dumm.
Liebe, liebe Sonne Liebe, liebe Sonne, komm ein bisschen runter, lass den Regen oben, dann wollen wir dich loben!
Miezekatze, was treibst du Miezekatze, was treibst du? Miezekatze, wo bleibst du? In unserm Häuschen sind viele Mäuschen, sie piepsen und rappeln, sie trippeln und trappeln, sie stehlen und naschen.