Die Siebener-Reihe

Die Siebener-Reihe

Pionierlieder

Glaubt mir´s, man hat jeden Morgen stets dieselben Schererein; stets dieselben schweren Sorgen packt man in sein Ränzel ein: Hab ich meinen Aufsatz richtig? Stimmt das Rechenresultat? Auch beim Einmaleins ist wichtig, dass man´s gut im Kopfe hat: Sieben, vierzehn, einundzwanzig, seht ihr, damit fängt es an. Achtundzwanzig, fünfunddreißig, merkt ihr schon, wie gut ich´s kann! Zweiundvierzig, neunundvierzig, sechsundfünfzig, dreiundsechzig, siebzig kommt zum Schluss; ihr seht, wie das Einmaleins schon besser geht.

Lied von der Kohle

Lied von der Kohle

Pionierlieder

Nein, o nein, kein Schornstein würde rauchen, ohne Kohle zu gebrauchen. Ohne Kohle geht es nicht, heizt kein Ofen, brennt kein Licht. Überall, in jedem Fall braucht man schwarze Kohle.