1. Strophe:

Der Regen klopft aufs Dach, der Regen klopft aufs Dach. Er trommelt fast wie toll. Er macht das Püppchen wach, das endlich schlafen soll, das endlich schlafen soll.

2. Strophe:

Der Spatz ist übel dran. Der Spatz ist übel dran. Wo soll er unterstehen? Und auch das Kätzchen kann heut nicht spazieren gehen, heut nicht spazieren gehn.

3. Strophe:

Bald hört der Regen auf. Bald hört der Regen auf. Und Sonne kommt ins Haus. Der liebe Sonnenschein, der lacht den Regen aus, der lacht den Regen aus.

weitere Lieder:

Wir haben einen Chor Wir haben einen Chor, da singen viele Kinder, singen viele Kinder fleißig mit.
Leise, Peterle, leise Leise, Peterle, leise, der Mond geht auf die Reise. Er hat ein weißes Pferd gezäumt, das geht so still, als ob es träumt. Leise, Peterle, leise!
Hochhaus hat so viele Treppen Hochhaus, Hochhaus hat so viele Treppen. Alle Leute, groß und klein, steigen in den Fahrstuhl ein!
Vöglein im hohen Baum Vöglein im hohen Baum, klein ist ’s, man sieht es kaum; singt doch so schön, das wohl von nah und fern alle die Leute gern horchen und stehn, horchen und stehn.