1. Strophe:

Mein Vater macht heut Aufbauschicht und ich möchte bei ihm sein. Mein Vater aber glaubt das nicht, er sagt, ich wär‘ zu klein. Ich brächte keine Schippe hoch, das wäre viel zu schwer. Auch kleine Hände helfen doch, vielleicht fehln grade meine noch; wir schaffen so doch mehr!

2. Strophe:

Ich bringe alten Leuten Holz und sammle Flaschen ein. Am Zaun die Farbe ist mein Stolz. Ein Timur will ich sein. Das Unkraut kommt am Weg nicht hoch, wegharken ist nicht schwer. Auch kleine Hände helfen doch, vielleicht fehln grade meine noch; wir schaffen so doch mehr!

<script async src="//pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js"></script> <!-- DDR responsive Content --> <ins class="adsbygoogle" style="display:block" data-ad-client="ca-pub-4278385830278770" data-ad-slot="1881593012" data-ad-format="auto"></ins> <script> (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({}); </script>

3. Strophe:

Es gibt so viel, was ich schon kann; ich will doch Helfer sein! Wenn´s nottut, ist der kleinste Mann zum Helfen nicht zu klein. Schätzt auch den kleinen Helfer hoch, er hilft euch manchmal sehr! Auch kleine Hände helfen doch, vielleicht fehln grade meine noch; wir schaffen so doch mehr!