1. Strophe:

Brüder, seht die rote Fahne weht uns kühn voran! Um der Freiheit heil´ges Banner, schart euch Mann für Mann! Haltet stand, wenn Feinde drohen, schaut das Morgenrot! „Vorwärts!“ heißt die große Losung, „Freiheit oder Tod!“ „Vorwärts!“ heißt die große Losung, „Freiheit oder Tod!“

2. Strophe:

Tod, Verfolger, Not und Kerker hemmen nicht den Mut. Aus der Asche uns´rer Toten lodert Flammenglut. Tod den Henkern und Verrätern! Allen Armen Brot! „Vorwärts!“ heißt die große Losung, „Freiheit oder Tod!“ „Vorwärts!“ heißt die große Losung, „Freiheit oder Tod!“

3. Strophe:

Wenn die letzte Schlacht geschlagen, Waffen aus der Hand! Schlingt um die befreite Erde brüderliches Band! Munter dann die Sicheln rauschen durch das Erntefeld! Arbeit Brot und Völkerfrieden: das ist unsre Welt! Arbeit Brot und Völkerfrieden: das ist unsre Welt!

weitere Lieder:

Nicht betteln, nicht bitten Nicht betteln, nicht bitten! Nur mutig gestritten! Nie kämpft es sich schlecht für Freiheit und Recht! Für Freiheit und Recht!
Volksfront Weißt du, um was es geht? Um Recht und Brot. Denn in der Bibel steht: für keinen Not. Volksfront! die Losung sei, sei mit dabei! Wir müssen einig sein – hier meine Hand, schlag ein! Viele sind stark! Ja! Ja! Ja! Ja! Viel...
Bundeslied für den Allgemeinen Deutschen Arbeiterverein „Bet‘ und arbeit‘!“ ruft die Welt. Bete kurz, denn Zeit ist Geld! An die Türe pocht die Not, bete kurz, denn Zeit ist Brot!
Weißensee Da, wo Chamottefabriken stehn – Motorgebrumm – da kannst du einen Friedhof sehn, mit Mauern drum. Jedweder hat hier seine Welt: ein Feld. Und so ein Feld heißt irgendwie: O oder I … Sie kamen hierher aus den Betten, aus ...
Die Rose war rot (1966) Im Jahre 70, die Hitze war groß. Da war bei Sedan die Hölle los. Er war 20 Jahr und Student und hieß Jean und er lief in den Tod auf Befehl «en avant». An dem hölzernen Kreuz unterm Hügel so klein da gruben sie ihn in di...