1. Strophe:

Auf der Mauer, auf der Lauer sitzt ne kleine Wanze. Auf der Mauer, auf der Lauer sitzt ne kleine Wanze. Seht euch mal die Wanze an, wie die Wanze tanzen kann. Auf der Mauer, auf der Lauer sitzt ne kleine Wanze.

2. Strophe:

Auf der Mauer, auf der Lauer sitzt ne kleine Wanz. Auf der Mauer, auf der Lauer sitzt ne kleine Wanz. Schau dir mal die Wanz an, wie die Wanz tanz kann. Auf der Mauer, auf der Lauer, sitzt ne kleine Wanz.

3. Strophe:

Auf der Mauer, auf der Lauer sitzt ne kleine Wan. Auf der Mauer, auf der Lauer sitzt ne kleine Wan. Schau dir mal die Wan an, wie die Wan tan kann. Auf der Mauer, auf der Lauer, sitzt ne kleine Wan.

4. Strophe:

Auf der Mauer, auf der Lauer sitzt ne kleine Wa. Auf der Mauer, auf der Lauer sitzt ne kleine Wa. Schau dir mal die Wa an, wie die Wa ta kann. Auf der Mauer, auf der Lauer, sitzt ne kleine Wa.

5. Strophe:

Auf der Mauer, auf der Lauer sitzt ne kleine W. Auf der Mauer, auf der Lauer sitzt ne kleine W. Schau dir mal die W an, wie die W t kann. Auf der Mauer, auf der Lauer, sitzt ne kleine W.

6. Strophe:

Auf der Mauer, auf der Lauer sitzt ne kleine … Auf der Mauer, auf der Lauer sitzt ne kleine … Schau dir mal die … an, wie die … … kann. Auf der Mauer, auf der Lauer, sitzt ne kleine …

weitere Lieder:

Bahne frei! Jetzt geht es los Bahne frei! Jetzt geht es los! Hei, mein Schlitten saust, dass der Schnee stiebt und der Schnee an den Ohren zaust!
Im Sommer gehen wir baden Im Sommer gehen wir baden, juchheißa, das ist fein! Die Sonne macht das Wasser warm, da springen wir hinein.
Kleine Meise Kleine Meise, kleine Meise, sag wo kommst du denn her? Suche Futter, suche futter, aber alles war leer.
Die Nacht ist kalt und klar Die Nacht ist kalt und klar, der Himmel hell geweitet und drüber hingebreitet der Sterne lichte Schar, der Sterne lichte Schar.
Oma Emilia Meine Oma, die heißt Emilia und sie kennt die schönsten Lieder. Kann ich abends nicht richtig schlafen, rufe ich sie immer wieder: Darauf steht:`Komm, Oma Emilia!´