1. Strophe:

Wer mit uns zur Schule geht, der kann vieles lernen. Und so singen wir im Chor schön das ABC jetzt vor; denn wer in die Schule geht, der kann vieles lernen.

2. Strophe:

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W; Q R S T U V W X und Ypsilon Z, juchhe! Das ist das ganze ABC.

weitere Lieder:

Frieden ist schön Frieden ist schön, ich kann auf der Wiese liegen, Frieden ist schön, und furchtlos zum Himmel hoch sehn. Frieden ist schön.
Mächtig trägt unsern Chor der Wind Jeder für sich hat ein kleines Liedchen, mächtig doch trägt unsern Chor der Wind über die Felder wie eine Fahne, wenn wir vereint bei der Arbeit sind. Dass uns die Wege kreuz und quer unsre Äcker zerschnitten, dulden wir...
Fröhliche Weihnachtszeit Die Rehe, die Hasen, die schlafen im Wald. Der Frost ächzt im Baum und die Winde wehn kalt. Im Garten vorm Haus ist das Tor zugeschneit: Fröhliche, fröhliche Weihnachtszeit!
Friede auf unserer Erde Friede auf unserer Erde! Friede auf unserem Feld! Dass es auch immer gehöre dem, der es gut bestellt! Friede in unserem Lande, Friede in unserer Stadt, dass sie den gut behause, der sie gebauet hat.
Kartöffelchen, Kartoffel Wer hält sich noch im Feld versteckt? Kartöffelchen, Kartoffel! Der Roder hat sie aufgedeckt, Kartöffelchen, Kartoffel. Der Sack wird voll, das Feld geräumt, Kartöffelchen hat ausgeträumt, hat ausgeträumt.