1. Strophe:

Ting, tang, Tellerlein wer klopft an meine Tür? Ein wunderschönes  Mägdelein, das sprach zu mir: „Erster Stein, zweiter Stein, dritter Stein soll bei mir sein, eins, zwei, drei.“

So haben wir es gespielt: Alle Kinder gehen im Kreise. Ein Kind geht in entgegengesetzter Richtung außen um den Kreis herum und zählt „eins, zwei, drei“ Kinder ab. Das dritte Kind folgt ihm.

weitere Lieder:

Wer eine Gans gestohlen hat (Kreisspiel) Wer eine Gans gestohlen hat, der ist ein Dieb. Und wer sie mir dann wiederbringt, den hab ich lieb. Da steht der Gänsedieb, da steht der Gänsedieb.
Tsch, tsch, tsch, wir fahren heute nach Berlin (Kreisspiel) Tsch, tsch, tsch, wir fahren heute nach Berlin mit unsrer Eisenbahn, und wer mit dorthin fahren will, der hängt sich hinten an!
Baue, baue, Kesselein (Abzählreim) Baue, baue, Kesselein, morgen trag mehr Wasser rein. Fliegt ´ne weiße Taube ´nein, fällt der ganze Kessel ein.
Eins, zwei, drei, hicke, hacke, Heu (Abzählreim) Eins, zwei, drei, hicke, hacke, Heu. Hicke, hacke Pfefferkorn, der Müller hat sein ´Frau verlor’n, das Hänschen hat sie gefunden er glaubte sie sei verschwunden.
Jetzt wollen wir (Kreisspiel) Jetzt wollen wir, wollen wir hopsasasa, lustig sein, fröhlich sein tralalala.