1. Strophe:

Tanz, Püppchen, tanz, die Schuhe sind noch ganz. Sich im Tanz zu drehen, ist lustig anzusehen. Tanz, Püppchen tanz.

weitere Lieder:

Der störrische Esel Mein Esel soll zur Mühle gehen: so, so, so – wo sich die großen Flügel drehn, so, so, so! Wo sich die großen Flügel drehn soll Eselchen zur Mühle gehen: so, so, so!
Was macht der Fuhrmann? Was macht der Fuhrmann? Der Fuhrmann spannt den Wagen an, die Pferde ziehn, die Peitsche knallt, dass laut es durch die Straßen schallt. He, Fuhrmann, he, he, he! He, Fuhrmann, he!
Im Sommer gehen wir baden Im Sommer gehen wir baden, juchheißa, das ist fein! Die Sonne macht das Wasser warm, da springen wir hinein.
Hammer, Hammer, klopf, klopf, klopf Hammer, Hammer, klopf, klopf, poch dem Nagel auf den Kopf! Zange, Zange, zwick, zwick, beiß den Nagel ins Genick! Und die alte Säge schneidet grad und schräge.
Auf unsrer Wiese gehet was Auf unsrer Wiese gehet was, wattet durch die Sümpfe.Es hat ein schwarz-weiß‘ Röcklein an und trägt rote Strümpfe. Fängt die Frösche schnapp, schnapp, schnapp.Klappert lustig, klapperdiklapp.Wer kann das erraten?